Energiekonzeptionen

Der Grundstein für ein erfolgreiches Konzept

  • Fundierte und verlässliche Analysen bilden die Basis für ein nachhaltiges und funktionierendes Energiesystem. Durch Lastkurven- und Verbraucheranalysen wird die aktuelle Situation genau erfasst und z.B. Leistungsspitzen im System aufgezeigt. Die Standortanalysen der EA führen zur Auswahl der geeigneten regenerativen Energieerzeuger und geben Planungssicherheit für deren späteren Betrieb. Eigene Windmesstechnik hilft dabei das komplexe Thema der Windverhältnisse innerhalb städtischer Bebauung zu beurteilen.

  • Die umfangreiche Beratung hilft bei der richtigen Auswahl der Komponenten und schließt mit einem EnEV Energienachweis für das jeweilige Objekt.

Maßgeschneiderte Energielösungen

  • Das modulare EA Energiesystem wird optimal an die Bedürfnisse des Kunden angepasst, egal ob es sich um ein Mehrfamilienhaus oder eine ganze Wohnsiedlung handelt. Im Vordergrund steht dabei die Nutzung der natürlichen Ressourcen (Sonne, Wind oder Erdwärme) sowie vorhandener Abwärme vor Ort und die Berücksichtigung sich ändernder Versorgungsstrukturen, wie z. B. die aufkommende Elektro-Mobilität.

  • So konzeptionieren die Ingenieure und Architekten der EA nachhaltige Energiesysteme die auch in Zukunft noch Bestand haben werden.

Wechselwirkung von Architektur und Energiekomponenten

  • Die architektonische Integration sehen wir als wichtigen Bestandteil des EA Energiesystems. Zum Einen kann der Ertrag der Energieerzeuger durch deren richtige Anordnung gesteigert werden und zum Anderen ist eine Harmonie von Gebäude und Energiesystem entscheidend für die Zustimmung und Akzeptanz der Bewohner. Die Reduzierung des Energiebedarfs durch eine optimale Dämmung der Gebäudehülle ist für uns selbstverständlich.

  • Hierzu beraten wir Sie gerne bereits in der Entwurfsphase von Neubauten oder Sanierungen.