EA EnergieAssistent

Wärmepumpe, Wärmespeicher, Photovoltaik, Kleinwindkraft, Elektrofahrzeug, Jalousie, Licht, Wellness... in einem modernen Gebäude sind eine Vielzahl von Anlagen verbaut, die maximalen Komfort bei höchst möglicher Energieeffizienz gewährleisten sollen. Energiebedarf und Kosten lassen sich jedoch nur durch eine aufwendige Konfiguration und Koordination der Einzelkomponenten senken – und das sollte möglichst dynamisch, angepasst an Ihre aktuellen Bedürfnisse, geschehen. Diesen Aufwand nimmt Ihnen die EA EnergieAssistent Software ab!

Konfiguration und Profile

Der EA EnergieAssistent stellt eine attraktive Bedienoberfläche auf einem Panel-PC mit Toucheingabe oder einem Tablet-PC zu Verfügung. Diese Software lässt Sie Ihre Wünsche an Ihr Gebäude eingeben – stellen Sie beispielsweise ein, ob Sie Ihr Haus uneingeschränkt kosteneffizient und umweltschonend betreiben wollen, oder etwa zu bestimmten Anlässen auch einen erhöhten Energiebedarf zulassen möchten. Die Vorgaben, die Sie dem ganzen Gebäude oder einzelnen Anlagen geben, können in Profilen abgespeichert und jederzeit wieder aufgerufen werden, ohne dass Einstellungen mühsam wiederholt werden müssen.

Künstliche Intelligenz

Der EA EnergieAssistent betreibt daraufhin Ihr Gebäude automatisch mittels einer künstlichen Intelligenz nach Ihren persönlichen Vorgaben. Komplizierte Einstellungen, wie beispielsweise die Regelparameter der Wärmepumpe werden im Hintergrund aus Ihren allgemeinen Wünschen abgeleitet. Das spart Ihnen Zeit und gewährleistet einen optimalen Betrieb Ihrer Anlagen.

Für die Koordination alle Gebäudekomponenten schaut der EA EnergieAssistent sogar in die Zukunft! Vorhersagedaten aus dem Internet und ein adaptives Prädiktionssystem ermöglichen dem EA EnergieAssistenten planende Entscheidungen zu treffen – beispielsweise kann die Aufladung des Elektroautos bis auf einen Zeitpunkt verzögert werden, an dem viel Windenergie zur Verfügung steht, oder der Wärmespeicher wird schon heute mit günstiger Sonnenenergie gefüllt, weil es ab morgen kalt und bewölkt werden soll.

Sie behalten die Kontrolle

Die Benutzeroberfläche des EA EnergieAssistenten zeigt Ihnen die vergangenen und die geplanten Energieverläufe an. Sollten Sie einmal mit der Planung nicht zufrieden sein, können Sie einfach durch Fingergesten eingreifen, Ihren eigenen Energieplan erstellen, oder den EA EnergieAssistenten ganz ausschalten.

Features

  • dynamische Vorhersage des regenerativen Energieertrags und des Gesamtverbrauchs
  • intelligente Regelung der Lastgänge auf Basis persönlicher Einstellungen
  • Management der Gebäudebatterie zur Erhöhung der Kosteneffizienz und Lebensdauer
  • Regelung der Wärmepumpe nach tatsächlichem Wärmebedarf
  • optimale Ausnutzung des thermischen Langzeitspeichers
  • Einbeziehung von Elektrofahrzeugen in das Management (als Verbraucher und Speicher1)
  • Integration der Nutzergewohnheiten (Studenten, Familien, ältere Menschen)2
  • detaillierte Energieverbrauchsauswertung
  • gezielte Ausnutzung variabler Energiepreise3

Einsatzgebiete

Der EA EnergieAssistent wurde für Eigenheime mit regenerativen Anlagen konzipiert. Optimal wäre, wenn im Gebäude ein KNX-Bus existiert – dadurch können auch alle Komfortfunktionen ausgeschöpft werden. Auf Basis eines Grundsystems wird der EA EnergieAssistent individuell auf die vorhandenen Gebäudekomponenten ausgelegt.

Technische Details

Der EA EnergieAssistent stellt eine Benutzerschnittstelle für die Bewohner (Frontend) zur Verfügung und arbeitet über ein künstliches Gehirn (Backend) im Hintergrund.

Frontend Multitouch Bedienoberfläche
Anzeige von Energieverlaufsdaten
Konfigurationsmöglichkeiten für die künstliche Intelligenz
Speicherbare Profile
HTML5 Webtechnologie
Nutzbar über alle Geräte mit Toucheingabe (Panel-PCs, Tablets)
Backend EA EnergieAssistent Server im Schaltschrank
Java-basierende, adaptive Automatisierungssoftware
Schnittstellenmodule für KNX, Ethernet, MBus